Datenschutzerklärung

Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick geben, wozu wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Rechte sich für Sie aus dem Datenschutzrecht ergeben. Welche Daten wir im Einzelnen verarbeiten und in welcher Weise diese genutzt werden, hängt hauptsächlich von der Dienstleistung bzw. der vertraglichen Beziehung im Einzelnen ab.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
Die verantwortliche Person ist:
Saskia Dworazik, Kreuzäckerstraße 35, 70794 Filderstadt, info@equisio.de

Auf welcher Rechtsgrundlage werden meine Daten verarbeitet?
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach den Vorgaben der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGV) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis einer Einwilligung (Art. 6 Absatz 1a und Verbindung mit Art. 7 DSGVO), im öffentlichen Interesse (Art. 6 DSGV O) oder auf Grundlage des Art. 6 Absatz 1f DSGVO, soweit die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen und die Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, nicht überwiegen. Ein berechtigtes Interesse liegt insbesondere vor der Begründung eines Vertrages mit einem wirtschaftlichen Risiko vor.

Zu welchem Zweck werden meine Daten verarbeitet?
Ihre personenbezogenen Daten werden zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeitet. Die Zwecke der Verarbeitung hängen hauptsächlich von der beantragten Leistung oder dem beantragten Produkt ab und können unter anderem Beratung, Durchführung von Transaktionen, Bearbeitung von Kundenanliegen und Werbung umfassen.

Aus welchen Quellen stammen die Daten?
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden erhalten. Die durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten bestehen aus Stammdaten (Name, Adresse und andere Kontaktdaten, Geburtstag/-ort, Staatsangehörigkeit) Legitimationsdaten (z.B. Ausweisdaten), Authentifizierungsdaten (z.B. Unterschriftenprobe), Auftragsdaten (z.B. Zahlungsauftrag), Transaktionsdaten (z.B. Kreditkartentransaktionen), Finanzdaten, Werbe- und Vertriebsdaten, Dokumentationsdaten sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten.

Wer bekommt meine Daten?
Grundsätzlich unterliegen wir der Verschwiegenheit über alle kundenbezogenen Tatsachen und Wertungen. Informationen über Sie werden nur dann weitergegeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies erfordern, Sie der Weitergabe eingewilligt haben oder wir zur Erteilung einer Auskunft befugt sind. Wir sind der Bedeutung und Vertraulichkeit der uns anvertrauten personenbezogenen Daten bewusst. Daher stellen wir stets sicher, dass Ihre Daten vertraulich und im Einklang mit den rechtlichen Bestimmungen behandelt werden.

Werden meine Daten in ein Drittland übermittelt?
Wir übermitteln nur an Stellen außerhalb der Europäischen Union, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, es zur Ausführung von Aufträgen erforderlich ist oder Sie uns eine Einwilligung erteilt haben.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig ist. Die Daten werden regelmäßig gelöscht, wenn diese für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich sind, es sei denn die Weiterverarbeitung ist für einen der folgenden Zwecke erforderlich:

  • Handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten durch das Handelsgesetzbuch, die Abgabenordnung, das Kreditwesengesetz sowie das Geldwäschegesetz; Aufbewahrungspflicht beträgt bis zehn Jahre.
  • Zur Sicherung von Beweismitteln können die Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist nach § 197 Bürgerliches Gesetzbuch drei Jahre beträgt.

Welche Datenschutzrechte habe ich?
Das Datenschutzrecht räumt Ihnen folgende Rechte ein:

  • Das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
  • Das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
  • Das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
  • Das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO
  • Das Recht auf Daten Übertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO

Für die Rechte auf Auskunft sowie auf Löschung gelten die Einschränkungen der §§ 34, 35 BDSG. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, Der Landesbeauftragte für Datenschutz, Königstraße 13a, 70173 Stuttgart, zu wenden. Dies ergibt sich aus Art. 77 DSGVO in Verbindung mit § 19 BDSG.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten, auch solche die vor der Geltung der Datenschutz-Grundverordnung vor dem 25.05.2018 erteilt wurden, können Sie jederzeit widerrufen. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgten, sind davon nicht betroffen. Wenn Sie wissen möchten, welche Daten wir für Sie gespeichert haben und an wen wir diese übermittelt haben, können Sie sich für eine unentgeltliche schriftliche Auskunft, unter Angabe der folgenden Informationen: Name, Vorname, aktuelle und gegebenenfalls vorherige Anschriften an uns wenden.

Muss ich meine Daten bereitstellen oder aktualisieren?
Aufgrund gesetzlicher Vorgaben und Meldepflichten müssen wir Ihre Daten stets aktuell halten. Damit wir dieser Verpflichtung nachkommen können, sind Sie verpflichtet, uns Änderungen Ihrer Daten während der Vertragslaufzeit mitzuteilen. Sollten Sie uns die notwendigen Informationen nicht zur Verfügung stellen, dürfen wir die Geschäftsbeziehung nicht aufnehmen oder fortsetzen.

Information zum Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Absatz 1 e) oder f) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir werden daraufhin Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Im Einzelfall verarbeiten wir Ihre Daten für die Zwecke der Direktwerbung. Sind Sie damit nicht einverstanden, so können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung zum Zwecke derartiger Werbung einlegen. Sollten Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zwecke der Direktwerbung widersprechen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Ihren Widerspruch senden Sie bitte formfrei unter Angabe Ihres Namens, Vornamens, aktuelle und gegebenenfalls vorherige Adresse an: info@equisio.de

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Quelle: Facebook-Disclaimer e-Recht24.de